Vegane Heisse Schokolade

schokotitelbild_web

Sie darf auf keinem Weihnachtsmarkt, bei keinem Adventsnachmittag und auf gar keinen Fall an den Feiertagen fehlen: Heiße Schokolade. Es gibt so viele verschiedene Variationen, ich habe dieses mal eine Vegane gemacht. 

dsc_4373_web

Ihr braucht: 
♥ 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
♥ 400ml Pflanzenmilch (z.B. Sojamilch)
♥ 1 EL Schokopuddingpulver
♥ 1-2 EL Zucker/Süßstoff
♥ 1 TL Zimt
♥ 1TL gemahlene Nelken
♥ Wer mag: Sojasahne, Deko (z.B. Raspelschokolade, Zuckerstreusel…)

dsc_4389_web

So geht’s:
♥ Ca. 100ml der Milch mit Kakaopulver, Schokopuddingpulver, Zucker/Süßstoff, Zimt und Nelken mischen

dsc_4425_web

♥ Den Rest der Milch kochen
♥ Milch vom Herd nehmen und die angerührte Kakaomasse dazu tun und unterrühren
♥ Alles erneut aufkochen
Abschmecken und ggf. etwas mehr süßen oder noch Gewürze dazu tun

dsc_4447_web

♥ Heiße Schokolade in eine Tasse füllen und mit Sprühsahne und Süßkram dekorieren

dsc_4505_web

♥ Hände dran wärmen und genießen :)

dsc_4509_web

Die heisse Schokolade könnt ihr natürlich auch genau so mit „richtiger“ Milch und Sahne zubereiten, aber für mich hat die vegane Variante einige Vorteile: Sie ist leichter verträglich, kostet auch nicht mehr als mit guter „normaler“ Milch und Sahne, man unterstützt kein Tierleid und zudem ist sie super lecker! :)

dsc_4488_web