Life Update Dezember

thumbnail_web

Vor wenigen Tagen hat der letzte Monat des Jahres begonnen. Bei mir wird mit dem Dezember dieses Mal nicht nur das Jahr beendet, nein, ich werde diesen Dezember meine Ausbildung abschließen. Na gut, das offizielle Ende der Ausbildung ist erst im Januar, die Abschlussprüfungen ziehen sich allerdings durch den gesamten Dezember.

DSC2722_web.2

Was das für mich bedeutet? Momentan lernen, lernen und nochmal lernen. Zuerst steht die Theorieprüfung an. Fachspezifisches, Wirtschaft, Deutsch und Englisch. Wenn diese Hürde überwunden ist folgt der praktische Teil. Unterteilt in mehrere Aufgabenbereiche muss man verschiedene Gestaltungsaufgaben (mal eher die Gestaltung, mal eher die Technik im Fokus) erledigen. Der finale Abgabetermin liegt im nächsten Jahr. Mein Jahr 2017 wird also mit der Prüfung enden während mein 2018 damit beginnt.

DSC2729_web

Ganz nebenbei möchte ich mir auf keinen Fall die Freude an der Weihnachtszeit – ich denke es ist tatsächlich meine liebste Zeit im Jahr – verderben lassen. So werden die Wochenenden im Dezember auf dem Weihnachtsmarkt oder bei Chorkonzerten verbracht und die freie Zeit dazu genutzt Geschenke zu besorgen oder selbst zu machen.

DSC2716_web.2

Über die Feiertage möchte ich versuchen mit den Gedanken nicht zu sehr bei der Prüfung zu sein, sondern lieber in vollen Zügen die Zeit mit der Familie zu verbringen. Tja und wie das Jahr dann endet, das ist noch unklar. Noch gibt es keine Pläne für Silvester, aber ich denke, lange muss dieses Thema nicht mehr warten.

DSC2815_web

Ich kann nur sagen, dass ich mich – wie jedes Jahr – super freue, dass endlich Dezember ist, allerdings werde ich dieses mal auch wirklich froh sein, wenn er wieder vorbei und die Prüfungszeit geschafft ist.
Wie sieht euer Dezember aus? Wisst ihr schon, wie ihr die Weihnachtsfeiertage und Silvester verbringt? :-)