DIY – Schmuckteller aus Fimo

Thumbnail_Fimoschale_web

Im heutigen Do It Yourself-Post zeige ich euch, wie ihr einen süßen Schmuckteller in Mamor-Optik aus Fimo modellieren könnt.

20180225-_DSC5007_web

Ihr braucht:
♥ weißes Fimo
♥ Fimo in zwei weiteren Farben, hier rosa und grau
♥ Metallic-Farbe (alternativ z.B. goldener Nagellack)
♥ Eine runde ofengeeignete Form

20180225-_DSC5010_web

So geht’s:
♥ Knetet euer Fimo weich
♥ Teilt euch euer Fimo in drei Portionen ein: zwei kleine Portionen vom bunten Fimo, eine große Portion vom weißen Fimo

20180225-_DSC5014_web

♥ Rollt die einzelnen Portionen zwischen den Händen zu etwa gleich langen und gleich dicken Würstchen

20180225-_DSC5016_web

♥ Legt die einzelnen Farb-Würstchen aneinander

20180225-_DSC5018_web

♥ Dreht die Farben ein wenig ineinander

20180225-_DSC5019_web

♥ Rollt das Ganze dann zu einer groben Kugel zusammen

20180225-_DSC5024_web

♥ Knetet die Kugel ein wenig durch, bis ein Mamormuster entsteht und rollt die Oberfläche ein wenig glatt

20180225-_DSC5025_web

♥ Legt eure Kugel auf eine glatte Oberfläche, von der ihr euer Fimo leicht wieder ab bekommt, ich habe ein Stück Backpapier untergelegt
♥ Rollt euer Fimo wie Keksteig mit einem Nudelholz oder einer Glasflasche aus, dabei wird das endgültige Mamor-Muster erkennbar
♥ Schneidet gegebenenfalls die Kanten des Kreises gerade

20180225-_DSC5032_web

♥ Platziert den Teig in euer ofengeeigneten Form, sodass der Rand des Fimo-Kreises leicht nach oben gebogen wird
♥ Als nächstes wandert euer Fimo ganz normal nach Packungsbeilage in den Backofen

20180225-_DSC5043_web

♥ Wenn euer Fimoteller aus dem Ofen kommt braucht er noch ein wenig Zeit zum aushärten, einfach knapp nach einer halben Stunde nachfühlen ob der Teller bereits erkaltet ist
♥ Malt nun den Rand des Tellers mit der Metallic-Farbe an

20180225-_DSC5044_web

♥ Fertig ist euer Deko- oder Schmuckteller! :-)

20180225-_DSC5066_web

Mir hat dieses DIY wirklich viel Spaß gemacht – super einfach und ein tolles Ergebnis. Was die Farbkombinationen angeht sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt das Schälchen super auf eure sonstige Einrichtung und Deko abstimmen oder einfach rumprobieren. :-)

Eure_Sophie_web