DIY – Herbstdeko

thumbnailherbst_Web

Draußen ist im Moment das allerbeste herbstliche Wetter! Die Sonne scheint und die Blätter leuchten bunt im hellen Licht. Um sich ein wenig Herbst ins Haus zu holen, zeige ich euch in diesem Post zwei DIY-Ideen, die sich super leicht umsetzen lassen. :-) 

20170924-_DSC1342_1

Holztafel

Ihr braucht: 
♥ Eine Holzscheibe
♥ Schmirgelpapier
♥ Tafelfarbe und einen Pinsel
♥ Nägel, Hammer und etwas Draht
♥ Herbstliche Deko eurer Wahl, ich habe unechte Blätter genommen
♥ Klebepads (diese, die die selbe Konsistenz haben, wie Kaugummi ;-) )
♥ Kreide

20170924-_DSC1344_web

So geht’s: 
♥ Oberfläche der Holzscheibe mit Schmirgelpapier glätten und mögliche Splitter damit abschleifen
♥ Eine Seite der Holzscheibe mit der Tafelfarbe anmalen, es kann sein, dass ihr mehrere Schichten benötigt, je nach Farbe

20170924-_DSC1394_web

♥ Gut trocknen lassen

20170924-_DSC1398_web

♥ Auf der Rückseite zwei Nägel anbringen

20170924-_DSC1399_web

♥ Die beiden Nägel mit dem Draht verbinden, so könnt ihr die Tafel später aufhängen

20170924-_DSC1403_web

♥ Deko zurecht legen, wie es euch am besten gefällt

20170924-_DSC1405_web

♥ Klebepads kneten und die Deko nach belieben anbringen

20170925-_DSC1438_web

♥ Mit der Kreide einen süßen Spruch aufschreiben (meinen habe ich auf Pinterest gesehen)
♥ An einem schönen Ort aufhängen oder aufstellen

20171003-_DSC1578_web

♥ Kleine Inspiration: Wenn ihr die Deko am Tafelbrett mit Klebepads befestigt, könnt ihr sie jederzeit wieder entfernen und je nach Jahreszeit austauschen :-)
20170926-_DSC1471_web

Kissenbezüge gestalten

Ihr braucht:
♥ Kissenbezüge
♥ Textilfarbe
♥ Bleistift
♥ Pinsel und Farbpalette (oder einen anderen Behälter für eure Farbe… Eierkartons eignen sich z.B. gut)
♥ Herbstblätter
♥ Pappe
♥ Eine Kartoffel oder etwas Moosgummi

20170926-_DSC1473_web

So geht’s (Option 1): 
♥ Kissenbezug ausbreiten und eine Pappe zwischen Vorder- und Rückseite stecken
♥ Herbstblätter in verschiedenen Größen auswählen und mit Textilfarbe anmalen (nehmt genug Farbe!)

20170926-_DSC1474_web

♥ Herbstblatt mit der angemalten Seite auf den Kissenbezug drücken und einmal mit der Hand drüber streichen

20170926-_DSC1480_web

♥ Die Farbe überträgt sich aufs Kissen und ihr habt ein herbstliches Blättermuster

20170926-_DSC1481_web

♥ Kleine Inspiration: Für ein buntes Ergebnis nehmt verschiedene Farben und mischt und kombiniert :-)

20170926-_DSC1482_web

So geht’s (Option 2):
♥ Auch hier den Kissenbezug vorbereiten, wie in Option 1
♥ Sucht euch ein herbstliches Motiv, ich habe einen Kürbis gewählt, und zeichnet die Umrisse mit einem Bleistift auf den Kissenbezug. Wenn euch das zu schwer ist, druckt eine Vorlage aus dem Internet aus, da gibt es massenhaft! :-)

20170926-_DSC1483_web

♥ Malt euer vorgezeichnetes Bild in den gewünschten Farben aus und lasst die Farbe gut trocknen

20170926-_DSC1485_web

So geht’s (Option 3):
♥ Und auch hier wieder den Kissenbezug so vorbereiten wie in Option 1
♥ Buchstaben oder Formen (z.B. ein Herbstblatt oder eine Katze) aus Pappe ausschneiden, ich habe „Hello Autumn“ als Schriftzug gewählt

20170927-_DSC1489_web

♥ Pappvorlage auf dem Kissenbezug platzieren
♥ Die Kartoffel halbieren und ein Dreieck hineinschnitzen (Kartoffeldruck) oder ein Dreieck aus Moosgummi ausschneiden
♥ Das Dreieck anmalen und verteilt über eure Vorlage „stempeln“

20170927-_DSC1492_web

♥ Lasst die Farbe etwas antrocknen und nehmt dann die Pappvorlage vom Kissen, sodass ihr euer Ergebnis sehen könnt: Die Stellen, an denen ihr die Vorlage platziert habt ist frei von Farbe und nun sichtbar :-)

20170927-_DSC1495_web

♥ Je nach Textilfarben kann es sein, dass ihr die Kissenbezüge am Ende bügeln müsst um die Farbe zu fixieren, das steht meistens auf der Packung :-)

20171003-_DSC1580_web

Mir hat es wirklich Spaß gemacht, diese Herbstdeko zu „basteln“ und so unser Schlafzimmer etwas gemütlicher zu machen. Ergänzt habe ich die selbstgemachten Hingucker mit ein paar Dekoelementen, die ich noch zu Hause hatte!

20171003-_DSC1617_web